Skip to main content

WER WIR SIND

Ein starker und unabhängiger Partner in der Finanzwelt

ETHENEA ist eine inhabergeführte, bankenunabhängige Kapitalanlagegesellschaft, die für die Verwaltung der Ethna Funds verantwortlich ist. Das von unseren Portfolio Managern aktiv verwaltete Vermögen verteilt sich dabei auf unsere drei Fonds – den Ethna-DEFENSIV, den Ethna-AKTIV und den Ethna-DYNAMISCH.

Unsere Mitarbeiter verfügen über umfassende Erfahrung in der Finanzbranche. Jeder einzelne unserer Portfolio Manager gestaltet die Zukunft unserer Fonds im Rahmen eines flexiblen und aktiv verwalteten Managementansatzes mit. Neben exzellentem Know-how und ausgezeichneten Kenntnissen der globalen Finanzmärkte weisen wir uns durch ein stabiles Netzwerk namhafter Experten im Fondsbereich aus.

Mit unserer Depotbank DZ PRIVATBANK S.A., die im Verbund der Genossenschaftsbanken steht, sind wir ein starkes Bündnis eingegangen.
Als Wirtschaftsprüfungsunternehmen begleitet uns Ernst & Young S.A.

Einige Eckdaten über ETHENEA

3,32 Milliarden Euro

Die Höhe der Vermögenswerte, die unsere Portfolio Manager aktiv verwalten (Stand 31.03.2020).

12

Die Anzahl der Länder, in denen unsere Fonds derzeit vertrieben werden.

10 Jahre

Das Jubiläum, das der Ethna-DYNAMISCH, unser jüngster Fonds, feiert.

8

Die Anzahl der Portfolio Manager, die sich bei uns aktiv um die Verwaltung Ihres Vermögens kümmern.



UNSERE PHILOSOPHIE

Unsere Leitsätze als bankenunabhängige Kapitalverwaltungsgesellschaft

Die Verwaltung und Bewahrung des uns anvertrauten Fondsvermögens sind der Kern unseres Handelns. Als Kapitalverwaltungsgesellschaft tragen wir Verantwortung gegenüber unseren Partnern, dem Portfolio Management und den Anlegern. Die Werte der Ethna Funds prägen unser Handeln: Sorgfalt, Integrität, Weitsicht, Nachhaltigkeit, Verantwortung und Partnerschaft sind für uns der Schlüssel zu langfristigem Erfolg. Mit unserer Expertise, unserem Engagement, unserem Know-how und unserer Dienstleistungsorientierung unterstützen wir unsere Kunden bei der Erreichung ihrer Anlageziele.

ESG - Environmental, Social, Governance

Verantwortungsbewusstes Investieren

Das soziale Engagement von ETHENEA

Wir sind stolz darauf, gute Zwecke unterstützen zu können

Uns begeistern immer wieder Menschen, die Möglichkeiten nutzen und aus diesen Großes schaffen. Vielen Menschen bleiben aber auch Chancen verwehrt, was uns sehr bewegt. Gerade Kindern und Jugendlichen wollen wir daher Wege für eine bessere Zukunft ermöglichen.
Dies ist uns eine Herzensangelegenheit.

 

Jedes Kind hat ein Recht auf Bildung

Primarschulhaus in Ngouma, Kamerun

Die Bildung von Kindern und Jugendlichen liegt ETHENEA besonders am Herzen. Daher unterstützen wir die Non-Profit-Organisation Ashia, welche es sich zum Ziel gesetzt hat, mittellosen Menschen und insbesondere Kindern in Kamerun zu helfen. Im Fokus der Arbeit stehen das Errichten und Ausstatten von Schulen, Waisenhäusern und Spitälern sowie die Bildung der Menschen oder wichtige Operationen. Mit unserer Unterstützung wurde das Primarschulhaus in Ngouma (Kamerun) gebaut und fertiggestellt. Mittlerweile werden dort mehr als 350 Schüler von vier Lehrern unterrichtet und damit erhalten die Kinder die wichtige Grundschulbildung. Wir sind stolz, unseren Beitrag zu dieser tollen Idee leisten zu können.

 

Let’s paint a brighter future!

Elephant Parade Swiss Tour 2020

Die ELEPHANT PARADE ist ein Charity-Projekt, dass seine Ursprünge in Thailand hat. Mit dem Ziel, weltweit auf das Schicksal der stark bedrohten asiatischen Elefanten aufmerksam zu machen, finden jährlich Wanderausstellungen statt. Die erste Parade wurde 2007 in Rotterdam organisiert und 2013 machten die Initiatoren auch ganz in unserer Nähe in Trier und Luxemburg Halt. Seit der Geburtsstunde hat es mittlerweile 30 Paraden gegeben. Die Paradetiere sind dabei Babyelefanten nachempfunden und überall sieht man Exponate aus Fiberglas, die einzig und allein für dieses Event von namhaften Künstlern und Persönlichkeiten designt wurden. Bunt und fröhlich.

 

Die Zukunft der Kinder ist uns ein großes Anliegen

Bethanien Kinderdorf in Eltville

Um Kindern und Jugendlichen eine noch bessere Betreuung zu ermöglichen, investiert ETHENEA in ihre Zukunft, indem sie das Bethanien Kinderdorf Eltville in Rheingau unterstützt. Das 1965 gegründete Kinderdorf bietet rund 70 Kindern und Jugendlichen ein neues Zuhause. In den Kinderdorffamilien und Wohngruppen leben sie mit den Kinderdorfmüttern und Pädagogen in familiären Lebensgemeinschaften zusammen. Die Kinder und Jugendlichen werden hier individuell gefördert und unterstützt, sodass sie die Chance haben, sich zu eigenständigen Personen zu entwickeln. Parallel zum Familienalltag gibt es im Kinderdorf vielfältige pädagogische Angebote und Aktivitäten. Durch die Spende von ETHENEA soll diese Arbeit des Pädagogischen Fachdienstes ausgebaut werden. Ob Musikförderung oder therapeutische Hilfen – durch personelle Erweiterungen kann individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen Kinder und Jugendlichen eingegangen werden. Alle Angebote unterstützen die Kinder und Jugendlichen dabei, ihren eigenen Weg zu finden und parallel ein hohes Maß an Sozialkompetenz zu entwickeln – beim Kettcar, Fußball, Wandern oder auch beim Mädelsabend. Außerdem erhält jede Familie und jede Gruppe von ETHENEA eine finanzielle Unterstützung, um den Kindern und Jugendlichen etwas „Besonderes“ zu ermöglichen. Wie der Zuschuss eingesetzt wird, bleibt den Verantwortlichen freigestellt, denn meist wissen die Familien am besten, wie sie den Kindern und Jugendlichen eine Freude bereiten können.

 

Stärkung der sozialen und emotionalen Kompetenz von Kindern

Roots of Empathy

Empathie oder die Fähigkeit, sich in die Position eines anderen zu versetzen, ist ein Schlüsselfaktor für eine starke und gesunde Gesellschaft. Deshalb ist ETHENEA stolz darauf, das "Roots of Empathy"-Programm zu unterstützen. Roots of Empathy ist eine international anerkannte, preisgekrönte, gemeinnützige Organisation, die weltweit tätig ist. Ihre Mission ist es, fürsorgliche, friedliche und zivile Gesellschaften durch die Förderung von Empathie bei Kindern und Erwachsenen aufzubauen. Seit der Gründung im Jahr 1996 durch die Gründerin Mary Gordon hat Roots of Empathy mit den empathiebasierten Projekten fast eine Million Kinder erreicht. Das Roots of Empathy-Programm, das seinen Namen von der Organisation hat, ist ein faktengestütztes Klassenzimmerprogramm, das in über 18 Jahren unabhängiger Forschung bewiesen hat, dass es zur Reduzierung von Aggressionen und zur Erhöhung der sozialen und emotionalen Kompetenz von Kindern beiträgt. Die Programme bauen vor allem auf erfahrungsorientiertes Lernen und basieren auf Beziehungen. Im Verlauf des Schuljahres werden die Schüler mehrmals von einem Erwachsenen mit Kleinkind aus der Nachbarschaft besucht. Die geschulten Roots of Empathy Trainer führen die Schüler nach einem speziellen Lehrplan durch diese Treffen, damit sie lernen, die Emotionen des Babys zu deuten und sich in seine Lage versetzen zu können. Die Schüler beschäftigen sich mit der liebevollen Beziehung zwischen Baby und Eltern - dem wichtigsten und stärksten Modell der Empathie. Empathie ist die Fähigkeit, zu verstehen, wie andere sich fühlen und mit ihnen zu fühlen. Es ist der Kern unserer Menschheit. Empathie fördert Integration, sozialen Zusammenhalt und Respekt und wird am besten durch Erfahrungslernen entwickelt.

 

Unermüdliches Engagement für die Gesundheit von Menschen in Not

Ärzte Ohne Grenzen

Nicht jeder hat Zugang zu medizinischer Versorgung. Um diesem Missstand entgegenzuwirken, engagiert sich ETHENEA finanziell für die Hilfsorganisation Médecins Sans Frontières. Viele Menschen können ihr Recht auf eine gute Gesundheitsversorgung nicht wahrnehmen, und die Ärzte und Helfer von Ärzte ohne Grenzen kämpfen unermüdlich für die Verbesserung dieser Situation. Mit unserer Unterstützung will ETHENEA mit dazu beitragen, diese Situation zu verbessern und medizinische Hilfe vor Ort zu ermöglichen. Die 1971 gegründete internationale Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen in Not unabhängig von ihrer Herkunft, Religion oder politischen Überzeugung medizinisch zu versorgen. Gleichzeitig macht die Organisation die Öffentlichkeit auf die Situation dieser Menschen aufmerksam und schafft ein wachsendes Bewusstsein gegen Gewalt und Machtmissbrauch. Als humanitäre medizinische Organisation setzt sich Médecins Sans Frontières für eine qualitativ hochwertige und effiziente Gesundheitsversorgung in rund 70 Ländern weltweit ein, in denen das Überleben der Menschen durch Konflikte, Epidemien oder Naturkatastrophen gefährdet ist. Obwohl die Organisation in erster Linie medizinische Hilfe leistet, verfolgt sie auch andere für die Gesundheit wichtige Themen wie sauberes Trinkwasser, Essen oder Unterkunft. Mit der Spende von ETHENEA kann Médecins Sans Frontières weiterhin Patienten in Not betreuen, Bevölkerungsgruppen mit hohem Infektionsrisiko impfen, Geburten unterstützen und unterernährte Kinder behandeln.

 

Freude denjenigen bringen, die sie am meisten brauchen

Île aux Clowns

ETHENEA freut sich, die großartige Arbeit der Île aux Clowns zu unterstützen. Île aux Clowns hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen in schwierigen Situationen Lachen und Freude zu bringen. Die hellen und fröhlichen Clowns tragen dazu bei, die Lebensqualität von Kindern und älteren Menschen, im Krankenhaus oder einer anderen sozialen Einrichtung zu verbessern. Sie entlasten das Hilfspersonal, indem sie für humorvolle Erleichterung sorgen und die Partnerschaft zwischen dem Betreuer, der abhängigen Person und ihren Angehörigen stärken.